Nibelungen Carreé Regensburg

Projektdaten

Auftraggeber:

N.I.K. Nibelungen Immobilien Kasernen GmbH & Co. KG
Sigmundstraße 110
90431 Nürnberg

Bauherr:

N.I.K. Nibelungen Immobilien Kasernen GmbH & Co. KG
Sigmundstraße 110
90431 Nürnberg

Planung:
  • HAGEN GmbH, Geisseestraße 39,  90439 Nürnberg
  • BETA Planungsteam GmbH, Gutenbergstraße 5c, 93051 Regensburg 
Projektjahr:
2019
Fachbereich:
Tragwerksplanung
Unsere Leistungen:

Tragwerksplanung Gebäude und Außenanlagen
Entwurfsplanung Verbau
Erdstatische Nachweise
Ingenieurtechnische Kontrolle

Eckdaten:

Rohbau: 10/2021 - 10/2022


Projektbeschreibung:

Bei dem Nibelungen Carree handelt es sich um den Neubau eines Büro- und Geschäftshauses mit Tiefgarage auf dem Gelände der ehemaligen Nibelungen-Kaserne in Regensburg.

Errichtet wird ein mehrgeschossiges Gebäude (2. UG bis 3. OG) mit L-förmigem Grundriss dessen Schenkellängen ca. 67 m und 43 m betragen. Die Tiefe der Gebäudeteile betragen ca. 17 m.
In Verlängerung des nördlichen Gebäudeteils schließt eine nicht überbaute jedoch überschüttete eingeschossige Tiefgarage mit einer Länge von ca. 92m und einer Breite von ca. 33m an.

Auf Grund des von Nordost nach Südwest steigenden Geländeverlaufes wird der südliche Gebäudeteil im 1. Obergeschoss und der östliche im 1. Untergeschoss erschlossen. Zum Innenhof hin erfolgt die Zugänglichkeit im Erdgeschoss.
Das 1. Untergeschoss wird auf der Westseite zusätzlich über eine Rampe erschlossen.

Die Vor- und Entwurfsplanung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurkontor Mosler Nagel Weitzer aus Bubenreuth